711 sei Dank!

22 Uhr, der Arbeitstag ist so gut wie gelaufen. Noch schnell ein paar Bilder im Innenhof, wo sich alle Hochzeitsg├Ąste treffen, um Luftballons mit Hochzeitsw├╝nschen in den Abendhimmel zu schicken. Weitwinkel und Body greifen, rasch das Objektiv aufschrauben und dann die ISO hochjagen. Kurz noch mal ein Blick durch den Sucher und dann… huch – was ist denn da los? Alles verschwommen, Autofokus greift nicht, und irgendwas klappert hier ganz verd├Ąchtig. Also, Objektiv wieder abschrauben und siehe da: purzelt doch glatt der Spiegel aus der Kamera! Aus der Spiegelreflexkamera ist jetzt bestenfalls eine Reflexkamera geworden.

Ok, f├╝r den Augenblick ist das nat├╝rlich kein Problem, daf├╝r hat man ja immer einen zweiten Kamerabody dabei und auch schnell einsatzbereit. Die Sorge um den Schaden treibt einen dann aber den ganzen Weg nach Hause. Besonders wenn man in K├╝rze den Body f├╝r eine weitere Hochzeit wieder im Einsatz haben muss.

Ein Anruf beim Canon-Profi-Service ┬áberuhigt zwar die Angst vorm Totalschaden, doch wann der Body repariert wieder zur├╝ck kommt, ist alles andere als sicher. Und nun? Ein Rundruf bei den ├╝blichen Verd├Ąchtigen verdichtet die Gewissheit: w├Ąhrend der Hochzeits-Saison sind alle ausverkauft bzw. alle Leihger├Ąte bereits geblockt. Gl├╝cklicherweise erhalte ich vom Canon-Service noch einen tollen Hinweis: „Fragen Sie mal bei 711“. 711? Nie geh├Ârt! Aber nach kurzem googeln werde ich f├╝ndig : www.711rent.com. Einen Anruf sp├Ąter folgt der gro├če Seufzer! „Ja, klar haben wir noch eine 5D Mark II f├╝r Dich, kannste direkt abholen.“. Auf nach Bockenheim in einen unscheinbaren Hinterhof, der sich als Mekka aller Leihfreuden entpuppt: hier kann man ALLES leihen, was das Fotografen-Herz begehrt! Wow! Und richtig nett sind die Jungs, die dort arbeiten auch noch! Also, hoffentlich brauche ich 711 nicht noch mal aus so einer Notlage heraus, aber gerne werde ich mal wieder etwas Material dort leihen, z.B. ein Fisheye-Objektiv, welches man sich nicht unbedingt leisten muss, hin und wieder gerne aber mal nutzt.

Auf diesem Wege noch mal ein gro├čes Dankesch├Ân an 711rent, f├╝r die spontane und verl├Ąssliche Hilfe! Ihr seid echt ein Lichtblick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.